Der Chor 

                      

 Die Anfänge dieses Kammerchores gehen auf das

umsichtige und engagierte Betreiben von Burkhard

Linß zurück, der als Gesangslehrer an der Musikschule

Sonneberg im Jahr 1979 zunächst ein Terzett formte.

Im Laufe der Jahre änderte sich die Besetzung, so

dass zwischenzeitlich ein Doppelquartett entstand.

Immer wieder  bereicherten weitere Sänginnen und

Sänger den Chor, der in seiner stärksten Besetzung

bis auf 20 Mitglieder anwuchs, die vielfach eine

Gesangsausbildung an der Musikschule Sonneberg

vorweisen konnten und von denen einige eine

professionelle Gesangslaufbahn einschlugen.

 

Aktuell umfasst der Chor 15 Sängerinnen und Sänger.

 

 

Sopran: Juliane Roß
  Sabine Grams
  Conny Thieme-Stötzer
  Claudia Müller
 Alt: Elisabeth Motschmann
  Roswitha Thierbach
  Monika Scharff  

Gabriele Maier  
Tenor: Christian Holtz
  Eva Maier
Bass: Burkhard Linß
  Ulrich Engelhardt
  Horst Gräf
   


 

 

Musikalische Leitung:  Kristin Degner-Engelhardt